Ahaus, 17.05.2020

Moderation von Gruppen und Arbeiten im virtuellen Raum

Viele neue Eindrücke rund um das Thema "Moderation von Gruppen und Arbeiten im virtuellem Raum" konnte ein Helfer aus unserem Ortsverband beim heutigen Webinar der THW-Jugend Nordrhein-Westfalen gewinnen. Wir freuen uns über die neuen Eindrücke, die wir hoffentlich zeitnahe bei den Online-Gruppenstunden umsetzen können.

Heute fand unser erstes Webinar statt. 16 Teilnehmende haben sich Tipps, Tricks und Inspiration für ihre eigenen virtuellen Seminare geholt. Das Thema 'Moderation von Gruppen und Arbeiten im virtuellem Raum' ist super angekommen und wir sind bereits in der Planung, es nochmal zu wiederholen

Vielen Dank an alle Teilnehmende und unsere Dozentin, Sabine Brauer, für die tolle Zusammenarbeit. Vielleicht sehen wir uns ja bald wieder!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: