10.05.2020

Brand auf einem Bauernhof in der Nienborger Bauernschaft

THW Ahaus nach Brand auf einem Bauernhof in der Nienborger Bauernschaft im Einsatz.-

Gegen 19:15 Uhr am gestrigen Samstag wurde das THW Ahaus auf Anforderung vom Technisches Hilfswerk - Ortsverband Gronau mit der Fachgruppe N (Notversorgung und Notinstandsetzung), sowie die Fachgruppe Räumen zur Unterstützung der eingesetzten Feuerwehren aus Heek, Nienborg und Gronau in die Bauernschaft Wichum alarmiert.

Vorort brannte eine Scheune mit über 1000 lagernden Strohballen in voller Ausdehnung.

Zusammen mit den Einsatzkräften aus dem THW Ortsverband Gronau wurde die Einsatzstelle großflächig ausgeleuchtet.
Für eine bessere Löschwirkung wurden die über 1000 lagernden Strohballen aus der brennenden Scheune gefahren und auf einem freien Feld verteilt. Hierbei kam u.a. der Teleskoplader der Fachgruppe Räumen zum Einsatz, der eine spezielle Einrichtung für schweren Atemschutz vorbehält, sodass die Bergeräumgerätefahrer auch unter starker Rauchentwicklung ungefährdet agieren können.

Abschließend wurde die Einsturzgefährdete Scheune durch schweres Gerät abgetragen.

Gegen 7 Uhr am heutigen Sonntag konnte die Einsatzbereitschaft an der Unterkunft wiederhergestellt werden.

 

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: